TÜRKÇE / DEUTSCH

Geschichte von Österreich kurdischen Gesellschaft und Institutionen!
KOMKAR“ wird in Wien wieder und 11. Mal eine Buchmesse organisieren. Autor Hüseyin Simsek ist dieses Jahr auch mit dabei. Er wird ein Vortrag: "Geschichte von Österreich kurdischen Gesellschaft und Institutionen“ geplant.

Hallac Medien – “Verein für ImmigrantInnen aus Kurdistan-KOMKAR“ wird in Wien wieder und 11. Mal eine Buchmesse organisieren. Der Verein organisiert diese Veranstaltung seit 2005. “11. Kurdische Buchmesse in Wien“ fängt ab 26. März an. In dieses Jahr wird auch diese Veranstaltung wieder in der VHS Favoriten stattfinden. Motto von dieses Jahr ist “Mitgestalten als Konflikts Regelung in der Gesellschaft“. Ab Donnerstag, den 26. 3. sind Ansprachen, Vorträge, Konferenzen, Fotoausstellungen, Buchpräsentationen und Lesungen  für alle Interessierten zugänglich. Diese sind teilweise auf Deutsch, Kurdisch und Türkisch. 

Autor Hüseyin Simsek ist dieses Jahr auch mit dabei. Wie bekannt ist, hat Simsek sein aktuelles Buch mit dem Titel "50 Jahre Migration aus der Türkei nach Österreich" in September 2014 veröffentlicht. Die türkische Version des Buches war schon am Markt. In Kürze folgt die deutsche Version. Im Rahmen dieser Buchmesse wird Simsek dieses neue Buch präsentieren. Diese Buchpräsentation ist mit dem Titel "Geschichte von Österreich kurdischen Gesellschaft und Institutionen“ geplant. (Sprache: Türkisch)

……………………………………………………………………........................

29. März 2015, Sontag - 13:00 Uhr

VHS Favoriten: Arthaberplatz 18, 1100 Wien

BÜCHER
ANTOLOGIE
ANSAGEN
GASTAUTOR
Die Gedichte von Simsek gingen sehr unter die Haut!

In einem Zazakischen Gedicht hat Hüseyin die Donau Mutter genannt. Ich kann mich nicht erinnern die Donau jemals als Mutter genannt gehört zu haben....[mehr]

© huseyin-simsek.com | E-Mail: huseyin.simsek@gmx.at