TÜRKÇE / DEUTSCH

Seit wann und warum die Menschen verbrannt?
“Feuer Mensch: Seit wann und warum die Menschen verbrannt?“ (Ateş İnsan) ist einer Tatsachenbericht von Simsek. Seit wann und warum brennen Menschen? Und warum interessierte ihn dieses Thema?.. “Seit die Tagen, die Mensch Feuer fand, ins jedes Leben gibt es ein andere Brand“, sagte er.

Feuer Mensch: Seit wann und warum die Menschen verbrannt?“ (Ateş İnsan) ist einer Tatsachenbericht von Simsek. Der Tatsachenbericht ist 1995 im Verlag Alan (Alan Yayincilik) erschienen. Dieses Buch stellt eine geschichtliche Aufarbeitung des Umgangs mit Personen, die sich in Opposition zum herrschenden System befanden, dar.

Seit wann und warum brennen Menschen? Und warum interessierte ihn dieses Thema? Die Tageszeitung “Aydinlik“ (Helligkeit) begann am 1. Mai 1993 zu publizieren. Simsek war für die Bereiche “Gesellschaft und Leben“ eingeteilt. Er hat Reportagen und einmal die Woche Artikel geschrieben. Am 2. Juli 1993 wurden 35 Intellektuelle, darunter Schriftsteller, Dichter, Karikaturisten und Schauspieler bei lebendigem Leibe gelyncht, indem das Hotel, in welchen sie sich versammelt hatten, in Brand gelegt wurde. Der weltbekannte Schriftsteller und Chefredakteur von Zeitung “Aydinlik“ Aziz Nesin war entkam nur knapp diesem Inferno. Unter der Toten war auch der Dichter Metin Altiok, Musiker Hasret Gültekin, der für die Zeitung “Aydinlik“ schrieb, sowie der Kritiker Asim Bezirci.

Seit wann und warum brennen Menschen? Das ist wichtigste Frage und Simsek sucht eine genaue Antwort. Ja, seit wann und warum brennen Menschen? Wo und wie kann man die Antwort auf diese Fragen finden? Mensch und Feuer! Von Altertum bis heute waren sie manchmal Kumpel, manchmal Feind.

“Seit die Tagen, die Mensch Feuer fand, ins jedes Leben gibt es ein andere Brand“, sagte er.

BÜCHER
ANTOLOGIE
ANSAGEN
GASTAUTOR
Die Gedichte von Simsek gingen sehr unter die Haut!

In einem Zazakischen Gedicht hat Hüseyin die Donau Mutter genannt. Ich kann mich nicht erinnern die Donau jemals als Mutter genannt gehört zu haben....[mehr]

© huseyin-simsek.com | E-Mail: huseyin.simsek@gmx.at